Erklärung zum Datenschutz#

Diese Internetseite dient der Information über das Kath. Familienzentrum Linn in Krefeld.

Verantwortlich für den Datenschutz ist Frau Gabriele Moesgen, Kath. Familienzentrum Linn, Kirchgasse 1a, 47809 Krefeld, Telefon: 02151/570600

Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt.

Auskunftsrecht#

Wenn Sie Ihre Rechte auf Auskunft, Löschung, Korrektur oder Übertragung Ihrer persönlichen Daten gemäss DSGVO geltend machen oder wenn Sie der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen an die Verantwortliche für den Datenschutz.

Die zuständige Stelle für Beschwerden ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
https://www.ldi.nrw.de

Nutzung dieser Internetseite#

Wir machen keinerlei Gebrauch von personenbezogenen Daten, die durch die Nutzung der Internetseite entstehen. Dennoch machen wir Sie auf folgende technische Sachverhalte aufmerksam:

Log-Dateien des Web-Servers#

Der Web-Server für den Betrieb dieser Internetseite protokolliert jeden Aufruf einer Seite oder Abruf einer anderen Datei (Bilder, Skripte, Formatierungsregeln) in einer Protokoll-Datei. Dort sind folgende Informationen zu finden: Zeitpunkt des Abrufs, der Pfad zur abgerufenen Datei innerhalb der Webseite, die IP-Adresse von der der Abruf erfolgt ist und weitere Informationen, die Ihr Internet-Browser übermittelt hat. Letzteres beinhaltet ggf. die referenzierende Seite im Internet und eine Textzeile mit Informationen über Ihr Betriebssystem und Ihre Browser-Software.

Die Log-Datei dient der Fehleranalyse bei Problemen im Internetangebot und ggf. der Analyse von böswilligen Angriffen auf die Internetseite. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (berechtigte Interessen). Es wird kein Bezug zu Ihrer Person hergestellt. Die Log-Dateien werden nach 8 Tagen automatisch gelöscht.

Cookies#

Der Web-Server verwendet aus technischen Gründen Cookies um temporär Informationen in Ihrem Browser zu speichern. Diese Informationen werden nicht an Dritte (insbesondere nicht an andere Web-Server) übermittelt. Sie werden nach Beendigung Ihrer Browser-Sitzung automatisch gelöscht. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (berechtigte Interessen).

Verschlüsselte Datenübertragung#

Zum Schutz der übertragenen Daten ist der Abruf unseres Internet-Angebots nur über eine verschlüsselte Datenverbindung möglich.

Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon#

Wenn Sie aktiv Kontakt zu uns aufnehmen, übermitteln Sie uns Informationen. Diese Informationen werden wir in geeigneter Form speichern, um Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen in angemessener Weise zu bearbeiten. Wenn Sie eine Löschung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir werden die Informationen löschen, wenn wir im Einzelfall nicht gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

Wenn Sie Fragen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.